End User License Agreement

(English below)

ENDNUTZER-LIZENZVEREINBARUNG (EULA)

Viond Builder

WICHTIG: LESEN SIE DIESE EULA SORGFÄLTIG DURCH UND STELLEN SIE SICHER, DASS SIE SIE VERSTANDEN HABEN, BEVOR SIE IHRE BESTIMMUNGEN AKZEPTIEREN. Wenn Sie den Viond Builder (im Folgenden „Builder") herunterladen, installieren, vollständig oder teilweise kopieren oder das Softwareprodukte auf sonstige Weise benutzen (nachfolgend zusammengefasst „Verwenden"), kommt eine rechtsgültige Vereinbarung zwischen der Viond GmbH, Marcel-Breuer-Str. 15, 80807 München, Deutschland, (im Folgenden „ Viond") und Ihnen als „ENDNUTZER" unter Geltung der nachfolgenden Bestimmungen über das Softwareprodukt zustande. Falls Sie mit den Bedingungen NICHT EINVERSTANDEN sind, dürfen Sie den Builder nicht verwenden. Sie können diese Bedingungen in der aktuellen Fassung im Builder selbst und auf unserer Website www.viond.io aufrufen, ausdrucken und speichern.

1. Vertragsschluss

Durch Verwenden des Builders kommt ein Nutzungsvertrag mit Viond zustande. Der Download ist nur unter Angabe Ihres Namens und einer aktuellen E-Mail-Adresse des ENDNUTZERS möglich. Ihr Name und diese E-Mail-Adresse dienen zugleich der Kommunikation mit Viond. Sie müssen mindestens 16 Jahre alt sein, um den Builder verwenden zu dürfen.

2. Vertragsgegenstand

2.1 Der Builder ist eine Software zur Entwicklung von interaktiven 360 Experiences mit samt dazugehörigen Medien, Materialien und Dokumentationen im gedruckten, online- oder elektronischen Format.

2.2 Gegenstand dieses Vertrags ist die Einräumung eines einfachen, nicht-ausschließlichen, nicht unterlizenzierbaren, nicht übertragbaren, unentgeltlichen und zeitlich beschränkten Nutzungsrechts am Builder.

2.3 Die Nutzungsberechtigung umfasst dabei die jeweils aktuell im Builder verfügbaren Funktionalitäten zur Erstellung und Gestaltung interaktiver 360 Experiences. Ihre mittels des Builders geschaffenen 360 Experiences sind mit einem Wasserzeichen gekennzeichnet und können im lokalen Umfeld erstellt und gespeichert werden. Es ist ein Abspielen als so genannter lokaler Preview möglich. Die 360 Experiences dürfen im lokalen Preview ausschließlich für den Erstellungsprozess und im internen Gebrauch abgespielt werden. Im lokalen Preview ist ein produktiver Einsatz der 360 Experiences weder intern noch extern erlaubt.

2.4 Die Nutzungsberechtigung ist auf 30 Tage beschränkt. Nach 30 Tagen wird der Builder gesperrt und das Erstellen eigener 360 Experiences ist nicht mehr möglich. Ihre bereits erstellten 360 Experiences sind weiterhin lokal gespeichert.

2.5 Sofern Sie für Ihre 360 Experiences kostenpflichtige Speicher- und Veröffentlichungsrechte für die Viond Plattform erwerben (vgl. hierzu die AGB der Viond Plattform ), ist für den Zeitraum in dem Ihnen diese Rechte zustehen auch der Viond Builder weiterhin nutzbar. Mit Beendigung ihrer kostenpflichtigen Speicher- und Veröffentlichungsrechte tritt nach 30 Tagen die Sperrung des Builders gemäß Ziffer 2.4 ein.

2.6 Der ENDNUTZER erhält die Software nur in ausführbarer Form. Der Quellcode wird nicht übergeben. Weitergehende Serviceleistungen, wie z. B. Updates, Wartung der Software, etc. werden nicht geschuldet.

2.7 Alle in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich dem ENDNUTZER eingeräumten Rechte verbleiben bei Viond.

3. Übergabe und Installation des Builders

3.1 Der Builder wird dem ENDNUTZER zum Download zur Verfügung gestellt.

3.2 Für die Installation sowie Nutzung des Builder ist ein leistungsfähiger Rechner erforderlich. Mindestanforderungen an die Betriebssysteme sind macOS standalone (Intel 64-Bit) und Windows 64-Bit.

3.3 Zum Download des Builders ist eine Internetverbindung zwingend erforderlich.

3.4 Durch die Betätigung des Download Buttons wird der ENDNUTZER aufgefordert seine E-Mail Adresse anzugeben. Daraufhin erhält der ENDNUTZER eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung seiner E-Mail Adresse. Bei Bestätigung wird der ENDNUTZER auf eine Seite weitergeleitet, auf der ein Download für die verschiedenen Betriebssysteme bereitgehalten wird. Hier muss der finale Download der Software aktiviert werden. Mit Download beginnt auch der 30-tägige Benutzungszeitraum (2.4).

4. Kosten

Es handelt sich um eine kostenlose Lizenz. Es werden keine Lizenzgebühren erhoben.

Hinweis: Sie müssen für die Erstinstallation und Aktualisierung des Builders bestimmte Endgeräte, Software und Datenverbindungen bereitstellen. Sie sind für sämtliche Verbindungskosten bzw. Datentarife und Steuern Ihres Anbieters für die Datenübertragung Ihres Arbeitsplatzes oder mobilen Endgeräts verantwortlich. Die Höhe richtet sich nach Ihrem bestehenden Vertrag mit Ihrem Telekommunikationsanbieter.

5. Nutzungsbestimmungen

5.1 Das Verwenden des Builders umfasst das Recht, diesen zu vervielfältigen, soweit dieses notwendig ist. Das Recht zur Vervielfältigung der Software ist beschränkt auf die Installation des Builders auf einem im unmittelbaren Besitz des ENDNUTZERS stehenden Computersystems zur Erfüllung des Nutzungszwecks und auf eine Vervielfältigung, die notwendig ist für das Laden, Anzeigen, Ablaufen, Übertragen und Speichern des Builders sowie auf das Recht zur Anfertigung einer Sicherungskopie von der Software durch eine gemäß § 69d Abs. 2 UrhG hierzu berechtigte Person.

5.2 Dem ENDNUTZER ist es nicht gestattet, den Builder zu ändern, anzupassen, mit anderer Software zu vereinen oder auf Basis des Builders oder dessen Teilen andere Softwareprodukte zu entwickeln oder herzustellen. Dem ENDNUTZER ist es ferner nicht gestattet, den Builder zurückzuentwickeln (Revers Engineering), zu dekompilieren oder zu disassemblieren oder auf andere Weise zu versuchen, Informationen über den Quellcode des Builder zu erlangen. Dies gilt jedoch nur insoweit, wie das jeweils anwendbare Recht ungeachtet dieser Begrenzung eine solche Möglichkeit nicht ausdrücklich erlaubt. So ist z.B. das Recht zur Bearbeitung des Builders beschränkt auf den Erhalt oder die Wiederherstellung der vereinbarten Funktionalität des Builders. Unbenommen ist auch das nicht verzichtbare Recht des ENDNUTZERs, die Software unter Beachtung der jeweils geltenden gesetzlichen Regelungen zu dekompilieren, wenn dies erforderlich ist, um eine Interoperabilität zwischen dem Builder und einer anderen Software herzustellen und der ENDNUTZER zuvor bei Viond die hierzu notwendigen Informationen angefordert, aber nicht bereitgestellt bekommen hat. Damit wird das Recht zur Dekompilierung des Lizenzgegenstands unter der Bedingung des § 69e Abs. 1 Nr. 1 bis 3 UrhG und im Rahmen des § 69e Abs. 2 Nr. 1 bis 3 UrhG gewährt.

5.3 Der ENDNUTZER ist nicht berechtigt, an dem Builder Lizenzen einschließlich Unterlizenzen zu erteilen oder den Builder zu verkaufen, zu verleasen, zu vermieten, zu verleihen oder in sonstiger Weise an Dritte zu verbreiten.

5.4 Dem ENDNUTZER ist es nicht gestattet, auf den Datenträgern, in dem Programm oder auf der Dokumentation angebrachte Urheberrechtsvermerke, sonstige Hinweise auf Eigentumsrechte und Marken/Kennzeichen, zu entfernen, zu ändern oder zu ersetzen. Dies gilt auch für das Wasserzeichen, dass in erstellten 360 Experience angebracht ist. Die Verwendung der Symbole, die in die Software integriert sind, darf nur im Rahmen der normalen, vertragsgemäßen Nutzung des Builders erfolgen. Die gesonderte Verwendung oder Verwertung der Symbole ist ausdrücklich untersagt.

5.5 Bei Vorliegen eines Verdachts auf rechtswidrige bzw. strafbare Handlungen ist Viond berechtigt und ggf. auch verpflichtet, Aktivitäten zu überprüfen und ggf. geeignete rechtliche Schritte einzuleiten.

6. Verantwortlichkeit des ENDNUTZERS

6.1 Für die ordnungsgemäße Installation des Builders auf der Hardware sowie die Erfüllung der notwendigen Systemvoraussetzungen ist der ENDNUTZER ausschließlich verantwortlich. Dabei sind die Installationshinweise zu beachten.

6.2 Das gleiche gilt für regelmäßige Datensicherungen in Ihrem EDV-System.

6.3 Für die richtige Anwendung der Software ist der ENDNUTZER ebenfalls selbst verantwortlich. Zur richtigen Anwendung der Software stellt Viond eine umfangreiche Bedienungsanleitung unter https://re-flekt.atlassian.net/wiki/spaces/R3D/overview zur Verfügung. Die dort genannten Hinweise müssen beachtet werden.

6.4 Sie sind für die von Ihnen erstellten interaktiven 360 Experiences voll verantwortlich. Wenn auch eine Speicherung nur lokal erfolgt, weist Viond darauf hin, dass Sie Rechte Dritter bei der Erstellung Ihrer 360 Experiences wahren sollten. Wenn sich weitere Personen außer der ENDNUTZER in den interaktiven 360 Experiences befinden, so sollte das Einverständnis sämtlicher in der Experience erkennbaren Personen eingeholt werden. Werden kostenpflichtige Speicher- und Veröffentlichungsrechte für die Viond Plattform erworben, sind in diesem Zusammenhang zusätzlich unbedingt die hierfür geltenden AGB zu beachten.

7. Aktualisierungen (Updates) und Änderungsbefugnis

7.1 Softwareupdates sind kostenlos. Für den ENDNUTZER besteht keine Verpflichtung, bereitgestellte Updates zu installieren. Die Funktionsfähigkeit des Builders kann es jedoch erfordern, dass der ENDNUTZER die jeweils aktuellste Version auf seinem Endgerät installiert hat. Dem ENDNUTZER wird empfohlen, den Builder regelmäßig zu aktualisieren.

7.2 Viond bemüht sich, die Produkte kontinuierlich an die aktuellen Anforderungen anzupassen. Wir behalten uns daher Änderungen zur Anpassung des Systems an den Stand der Technik, Änderungen zur Optimierung des Systems, insbesondere zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit, sowie Änderungen an Inhalten wie auch die Einstellung der Dienste vor, sofern dies zur Korrektur von Fehlern, zur Aktualisierung und Vervollständigung, zur programmtechnischen Optimierung und aus lizenzrechtlichen Gründen, oder wenn dies dem technischen Fortschritt geschuldet ist, notwendig erscheint oder ein Missbrauch zu verhindern ist. Die Änderungen können dazu führen, dass das Erscheinungsbild, Navigation oder Funktionen der Software verändert werden. Dabei bemüht sich Viond die Nutzerfreundlichkeit zu berücksichtigen. Wenn der ENDNUTZER damit nicht einverstanden ist, darf er die Software nicht länger nutzen. Setzt der ENDNUTZER die Nutzung fort, akzeptiert der NUTZER die ihm vorgelegte neue EULA und werden die geänderten Bedingungen Bestandteil der EULA. Viond wird mittels einer Mitteilung auf die Änderung hinweisen.

8. Haftung

8.1 Die Software wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Es wird daher auf folgendes hingewiesen: Aussagen und Erläuterungen von Viond zu dem Builder in Werbematerialien, auf Websites sowie in der Dokumentation verstehen sich ausschließlich als Beschreibung der Beschaffenheit und nicht als Garantie oder Zusicherung einer Eigenschaft. Viond übernimmt keine Garantien hinsichtlich Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Funktionalität oder Eignung der Software für Ihre Zwecke. Viond stellt auch keinen Produkt-Support zur Verfügung. Viond gewährleistet ausdrücklich nicht, dass der Builder bestimmten Anforderungen und Zwecken des ENDNUTZERS genügt und / oder mit der seitens des ENDNUTZERS eingesetzten Software und / oder Hardware kompatibel ist. Die Auswahl, Installation und Verwendung der geeigneten Software und Hardware sowie das Erzielen der gewünschten Ergebnisse liegen in der Verantwortung des ENDNUTZERS. Es kann ferner keine Gewährleistung für Funktionsstörungen übernommen werden, die durch die Installation anderer Programme von Drittanbietern („3rd Party Komponente") verursacht werden.

8.2 Viond haftet auf die Wiederherstellung von Daten, für Datenverluste sowie für die Korruption von Daten nur, soweit der ENDNUTZER regelmäßig Sicherungskopien angefertigt und sichergestellt hat, dass die Daten aus diesen Sicherungskopien mit vertretbarem Aufwand rekonstruiert werden können. In diesem Fall ist die Haftung von Viond auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine darüber hinausgehende Haftung für Datenverlust ist ausgeschlossen.

8.3 Viond haftet im Übrigen nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, auch für ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Viond haftet unter Begrenzung auf Ersatz des vertragstypischen vorhersehbaren Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch uns oder einen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Vertragswesentliche Pflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Viond haftet unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden wegen der Nichteinhaltung einer von Viond gegebenen Garantie oder zugesicherten Eigenschaft oder wegen arglistig verschwiegener Mängel. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Im Übrigen ist die Haftung unabhängig von deren Rechtsgrund ausgeschlossen.

9. Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten (insbesondere Ihr Name und Ihre E-Mail Adresse), soweit diese für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses sowie zur Kontrolle der rechtmäßigen Verwendung der lizenzierten Software erforderlich sind, werden ausschließlich gemäß den Bestimmungen der geltenden Gesetze verwendet. Für weitere Details wird auf unsere Datenschutzerklärung verwiesen. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Diese Einwilligungserklärung erfolgt völlig freiwillig und kann auf unserer Website abgerufen sowie von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Für Fragen und Anmerkungen steht Ihnen zusätzlich unser Datenschutzbeauftragter unter der E-Mail-Adresse privacy@viond.io zur Verfügung.

10. Urheberrecht und geistiges Eigentum

Der Builder wird sowohl durch das deutsche Urheberrecht und internationale Urheberrechtsverträge als auch durch andere Gesetze und Verträge über geistiges Eigentum geschützt. Viond ist Eigentümerin und Inhaberin aller urheberrechtlichen Verwertungsrechte an dem Builder, dem gedruckten und digitalen Begleitmaterial und sämtlichen Kopien des Softwareproduktes. Der Builder ist zudem wie jedes andere urheberrechtlich geschützte Material zu behandeln. Es besteht lediglich die Ausnahme, dass eine Kopie des Softwareproduktes zu Sicherungs- oder Archivierungszwecken gemacht werden darf. Durch den Besitz bzw. das Verwenden des Builders erlangt der ENDNUTZER Nutzungsrechten, die ihm aufgrund dieses Vertrags eingeräumt wurden, dagegen werden ihm keinerlei Rechte am geistigen Eigentum der Software eingeräumt.

11. Hochrisikoaktivitäten

Der Builder ist nicht für die Benutzung in Risiko-Umgebungen, die einen fehlerfreien Betrieb voraussetzen, entwickelt oder vorgesehen. Risiko-Umgebungen schließen insbesondere und ohne Einschränkung den Betrieb von Kernkrafteinrichtungen, Luftfahrtnavigations- oder Kommunikationssystemen, Luftverkehrskontrolleinrichtungen, Waffensystemen, lebenserhaltenden Maschinen oder den Betrieb sämtlicher anderer Anwendungen, bei denen Softwarefehler unmittelbare Gefahr für Leib oder Leben oder erhebliche Sachschäden nach sich ziehen können (Hochrisikoaktivitäten), ein. Viond lehnt deshalb jede vertragliche oder gesetzliche Gewährleistung für die Eignung der Software für mit einem hohen Risiko behaftete Aktivitäten ab.

12. Beendigung / Kündigung

12.1 Das Nutzungsrecht ist auf 30 Tage begrenzt. Danach ist der Builder automatisch für eine weitergehende Nutzung gesperrt.

12.2 Diese Sperrung tritt nicht ein, sofern kostenpflichtige Speicher- und Veröffentlichungsrechte für die Viond Plattform erworben werden. In diesem Fall ist der Builder so lange nutzbar, wie dem ENDNUTZER Speicher - und Veröffentlichungsrechte zustehen. Wenn diese Rechte erlöschen, gilt erneut Ziffer 12.1.

12.3 Ungeachtet anderer Rechte ist Viond berechtigt, die Nutzungsrechte des Kunden zu kündigen, wenn in schwerwiegender Weise gegen die Bestimmungen und Bedingungen dieses Vertrags oder im Fall des Vorliegens eines Vertrags für die Viond Plattform, gegen die hierfür geltenden AGB verstoßen wird. Weitere zivil- und strafrechtliche Maßnahmen behält sich Viond vor.

12.4 Der ENDNUTZER ist verpflichtet den Viond Builder nach Beendigung/ Kündigung von seinem Arbeitsplatz zu löschen. Soweit Sicherungskopien, oder im Rahmen von Kopierlizenzen Kopien angefertigt wurden, sind diese zu vernichten bzw. zu löschen.

13. Wichtige Sicherheitshinweise

Bei 360 Experiences handelt es sich um 3D Medieninhalte. Verwenden Sie für den Konsum der 360 Experience ausschließlich qualitativ hochwertige 3D-Brillen und 3D-fähiges Equipment und ausschließlich gemäß deren Betriebsanleitung und unter Beachtung deren Sicherheitshinweise. Im Übrigen lesen Sie bitte folgende Warnhinweise sorgfältig durch:

13.1 Es ist möglich einen epileptischen Anfall zu erleiden, wenn Sie 3D- Medieninhalten ausgesetzt sind. Betrachten Sie daher 360 Experiences nicht, wenn Sie an Epilepsie leiden. Außerdem sollten Sie 360 Experiences auch nicht konsumieren, wenn Sie schwanger sind, unter starkem Schwindel, Anfällen, unkontrollierter Bewusstlosigkeit, Sehstörungen, Angstzuständen, Herzerkrankungen oder anderen ernsthaften Erkrankungen leiden.

13.2 Bitte beachten Sie, dass folgende Symptome bei Betrachtung von 3D- Medieninhalten auftreten können: unfreiwillige Bewegungen, verändertes Sehvermögen; Schwindel; Benommenheit; Augen- oder Muskelzucken/-ermüdung; Verwirrung; Übelkeit; Bewusstlosigkeit; Zuckungen; Kopfschmerzen; Krämpfe und / oder Desorientiertheit. Falls Sie diese Symptome bei sich oder bei anderen bemerken, unterbrechen Sie umgehend die Betrachtung von 360 Experiences und wenden sich an einen Arzt.

13.3 Vor allem bei ungeübte 3D-Konsumenten können zudem beim Betrachten Kinetose, Folgeerscheinungen bezüglich der Wahrnehmung, Desorientiertheit, Augenermüdung und reduzierte Stabilität, Kopfschmerzen, Ermüdung oder Schwindel auftreten. Wir empfehlen Ihnen, zur Reduzierung der Auftretenswahrscheinlichkeit dieser Nebenwirkungen langsam mit dem 3D-Konsum zu beginnen und regelmäßige Pausen einzuhalten. Falls Sie eines der obengenannten Symptome bemerken, unterbrechen Sie umgehend die Betrachtung der 360 Experience; fahren Sie erst fort, wenn die Symptome mindestens 30 Minuten lang abgeklungen sind.

13.4 Kinder und Jugendliche sollten beim Konsum von 3D-Medieninhalten - auch wegen ihrer Anfälligkeit gegenüber gesundheitlichen Problemen in Verbindung mit dem Betrachten von 3D-Inhalten - beaufsichtigt werden.

14. Sonstige Bestimmungen

14.1 Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht unter Ausschluss eventueller Verweisungen auf andere Rechtsordnungen und ist zweisprachig abgefasst (deutsch/englisch). Für den Fall eines Streits aufgrund oder in Zusammenhang mit der Auslegung dieses Vertrags soll die deutsche Fassung der englischen Fassung vorgehen.

14.2 Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrags bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt ebenso für die Änderung dieses Schriftformerfordernisses.

14.3 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrags unwirksam sein oder werden oder sollte eine an sich notwendige Regelung nicht enthalten sein, so wird dadurch die Wirksamkeit des ganzen Vertrags oder der übrigen Bestimmungen dieses Vertrags nicht berührt.

14.4 Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für Rechte und Pflichten dieses Vertrags sowie etwaiger Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit der Durchführung der Vereinbarung der Sitz von Viond, München, Deutschland, soweit gesetzlich zulässig.

15. Anbieterkennzeichnung

Unsere Anschrift für Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen sowie unsere ladungsfähige Anschrift lautet: Viond GmbH, Marcel-Breuer-Str. 15, 80807 München, Deutschland

Stand Juni 2018

END-USER LICENSE AGREEMENT (EULA)

Viond Builder

IMPORTANT: READ THIS EULA CAREFULLY AND MAKE SURE THAT YOU UNDERSTAND IT BEFORE ACCEPTING ITS TERMS. If you download, install, copy completely or partially the Viond Builder (hereinafter "Builder") or otherwise use the software products in any other way (summarized below "Use"), a legally binding agreement between Viond GmbH, Marcel-Breuer-Str. 15, 80807 Munich, Germany (hereinafter "Viond") and you as " END USER" subject to the following provisions regarding the software product. If you DO NOT AGREE with the terms, you must not use the builder. You can access, print and save these conditions in the current version in the builder itself and on our website www.viond.io

1. Conclusion of Contract

By using the Builder, a license agreement with Viond is established. The download is only possible by stating your name and a current E-mail address of the END USER. Your name and this e-mail address are also used for communication with Viond. You must be at least 16 years old to use the builder.

2. Subject-matter of the contract

2.1 The Builder is a software for developing interactive 360 ​​Experiences with their associated media, materials and documentation in printed, online or electronic format.

2.2 The subject-matter of this contract is the granting of a simple, non-exclusive, non-sublicensable, non-transferable, free of charge and time limited right of use of the Builder.

2.3 The right to use includes the currently available functions in the Builder for the creation and design of interactive 360 ​​Experiences. Your Builder-created 360 experiences are watermarked and can be created and stored locally. It is possible to play as a so-called local preview. The 360 ​​Experiences may be played in the local preview exclusively for the creation process and in internal use. In the local preview, a productive use of the 360 ​​experiences is neither allowed internally nor externally.

2.4 The usage authorisation is limited to 30 days After 30 days, the Builder is locked and creating your own 360 Experiences is no longer possible. Your already created 360 Experiences are still stored locally.

2.5 If you purchase paid storage and publishing rights for the Viond Platform for your 360 Experiences (cf. the General Terms and Conditions of the Viond Platform ), the Viond Builder will continue to be usable for the period in which you are entitled to these rights. Upon termination of its fee-based storage and publishing rights, the Builder will be blocked after 30 days pursuant to Section 2.4.

2.6 The END USER receives the software only in executable form. The source code is not handed-over. Additional services such as: Updates, maintenance of the software, etc. are not owed.

2.7 All rights not expressly granted to the END USER in this Agreement shall remain with Viond.

3. Handover and installation of the Builder

3.1 The builder will be made available to the END USER for download

3.2 A powerful computer is required to install and use the Builder. Minimum operating system requirements are macOS standalone (Intel 64-bit) and Windows 64-bit.

3.3 An Internet connection is required to download the Builder.

3.4 By pressing the download button, the END USER is asked to enter his e-mail address. The END USER will then receive an e-mail with a link to confirm his e-mail address. Upon confirmation, the END USER will be redirected to a page that provides a download for the various operating systems. The final download of the software must be activated here. The 30-day period of use (2.4) also begins with the download.

4. Cost

It is a free license. There are no license fees.

Note: You must provide specific terminals, software, and data connections for the initial installation and upgrade of the Builder. You are responsible for all connection costs or data tariffs and taxes of your provider for the data transmission of your workstation or mobile device. The amount depends on your existing contract with your telecommunications provider.

5. Terms of use

5.1 Using the Builder includes the right to reproduce it as necessary. The right to reproduce the Software is limited to the installation of the Builder on a computer system owned directly by the END USER for the purpose of use and for reproduction necessary for the loading, displaying, running, transferring and saving of the Builder as well as to the Right to make a backup copy of the software by a person authorized to do so in accordance with § 69d (2) UrhG (Copyright law).

5.2 The END USER shall not modify, adapt, combine with other software or develop or make any other software products based on the Builder or its parts. The END USER is also not permitted to reverse engineering, decompile or disassemble the Builder or otherwise attempt to obtain information about the source code of the Builder. However, this applies only to the extent that the applicable law does not expressly permit such a possibility regardless of this limitation. For example, the right to edit the Builder is limited to maintaining or restoring the agreed functionality of the Builder. The unconditional right of the END USER to decompile the software in compliance with the respectively valid legal regulations is not included, if it is necessary to provide interoperability between the Builder and any other software and the END USER has previously requested the necessary information from Viond but has not been provided. Thus, the right to decompile the licensed object is granted under the condition of section 69e (1) nos. 1 to 3 of UrhG (Copyright law) and within the meaning of section 69e (2) nos. 1 to 3 of UrhG (Copyright law).

5.3 The END USER may not license, sublicense, sell, lease, rent, loan or otherwise distribute the Builder to any third party.

5.4 The END USER shall not remove, modify or replace any copyright notices, other proprietary notices and trade marks / labels on the data media, program or on the documentation. This also applies to the watermark that is added in Created 360 Experience. The use of the symbols that are integrated in the software may only be used within the scope of the normal, contractual use of the Builder. The separate use or exploitation of the symbols is expressly prohibited.

5.5 If there is a suspicion of illegal or punishable acts, Viond is entitled and possibly also obliged to review activities and if necessary, initiate appropriate legal action.

6. Responsibility of the END USER

6.1 The END USER is solely responsible for the proper installation of the Builder on the hardware as well as the fulfillment of the necessary system requirements. The installation instructions must be observed.

6.2 The same applies to regular data backups in your EDP-system.

6.3 The END USER is also responsible for the correct use of the software. For the proper use the software, Viond provides a comprehensive user manual at https://re-flekt.atlassian.net/wiki/spaces/R3D/overview . The instructions given there must be observed.

6.4 You are fully responsible for the interactive 360 ​​Experiences you create. If storage is local, Viond points out that you should protect third-party rights when creating your 360 Experiences. If there are other people besides the END USERS in the interactive 360 ​​Experiences, then the consent of all persons identifiable in the Experience should be obtained. If paid storage and publishing rights are acquired for the Viond platform, then the applicable terms and conditions must also be observed in this context.

7. Updates and right to make changes

7.1 Software updates are free of charge. The END USER has no obligation to install any updates provided. However, the functionality of the Builder may require that the END USER has the latest version installed on his terminal device. The END USER is recommended to update the Builder regularly.

7.2 Viond strives to continuously adapt the products to current requirements. We therefore reserve the right to make changes to adapt the system to the state of the art, changes to optimize the system in particular to improve user-friendliness as well as changes to content and the discontinuance of services if necessary to correct errors, update and complete them for program optimization and licensing reasons or if this is due to technical progress or to prevent misuse. The changes may cause the appearance, navigation or functions of the software to change. Viond strives to ensure the user-friendliness. If the END USER does not agree, he may no longer use the software. If the END USER continues the use, the USER accepts the new EULA submitted to him and the amended terms become part of the EULA. Viond will inform you of the change by means of a message.

8. Liability

8.1 The software is provided free of charge. It is therefore pointed out that: Statements and explanations by Viond about the Builder in advertising materials, on websites and in the documentation are only intended as a description of the nature and not as a guarantee or assurance of a property. Viond makes no warranty regarding the availability, reliability, functionality or suitability of the software for your purposes. Viond does not provide any product support. Viond expressly does not warrant that the Builder will meet certain requirements and purposes of the END USER and / or is compatible with the software and / or hardware used by the END USER. The selection, installation and use of the appropriate software and hardware and the achievement of the desired results are the responsibility of the END USER. Furthermore, there can be no warranty for malfunctions caused by the installation of other third-party programs ("3rd party component").

8.2 Viond is liable for the recovery of data, for data loss as well as for the data corruption only if the END USER has regularly made backup copies and ensured that the data from these backup copies can be reconstructed with reasonable effort. In this case, Viond's liability is limited to typically foreseeable damage. Any further liability for loss of data is excluded.

8.3 Incidentally, Viond shall only be liable for intent and gross negligence, including for its legal representatives or vicarious agents. Viond shall be liable under the limitation of compensation for foreseeable damage typical for the contract for such damages, which are based on a slightly negligent breach of essential contractual obligations by us or one of our legal representatives or vicarious agents. Essential contractual obligations are obligations whose fulfillment makes the proper execution of the contract possible in the first place and on the compliance of which the contractual partner may regularly rely. Viond is liable without limitation for damages resulting from injury to life, body or health as well as for damages due to non-compliance with a guarantee given by Viond or warranted property or due to fraudulently concealed defects. The provisions of the Product Liability Act remain unaffected. Besides, liability is excluded regardless of its legal basis.

9. Data protection

Your personal information (including your name and email address) will be used only in accordance with applicable law, as far as these are necessary for the establishment, execution and termination of the contractual relationship as well as for the control of the legal use of the licensed software. For more details, please refer to our data protection declaration . Any other use of your personal data for the purposes of advertising, market research or for the needs-based design of our offers requires your express consent. This declaration of consent is entirely voluntary and can be viewed on our website and revoked at any time. For questions or comments you may also contact our data protection officer at privacy@viond.io.

10. Copyright and intellectual property rights

The Builder is protected by both German copyright law and international copyright treaties as well as other laws and treaties on intellectual property. Viond owns and holds all copyright usage rights to the Builder, the printed and digital materials and all copies of the Software Product. The Builder should also be treated like any other copyrighted material. The only exception is that a copy of the software product may be made for backup or archiving purposes. By owning or using the Builder, the END USER obtains rights of use granted to him under this Agreement, but does not obtain any intellectual property rights in the Software.

11. High risk activities

The Builder is not designed or intended for use in risk environments that require error-free operation. Risk environments include in particular, the operation of nuclear facilities, aeronautical navigation systems or communications systems, air traffic control equipment, weapon systems, life support equipment or the operation of any other application where software failure may result in an immediate risk to life or limb or substantial property damage (high risk activities). Viond therefore rejects any contractual or legal warranty for the suitability of the software for high-risk activities.

12. Termination

12.1 The right of use is limited to 30 days. The Builder is then automatically blocked for further use.

12.2 This blocking does not apply if paid storage and publishing rights are purchased for the Viond platform. In this case, the Builder is usable as long as the END USER has storage and publishing rights. If these rights expire, section 12.1 shall apply again.

12.3 Notwithstanding any other rights, Viond is entitled to terminate the Customer's rights of use if the terms and conditions of this Agreement or in the event of the existence of any agreement for the Viond Platform, the applicable terms and conditions are violated. Viond reserves the right to take further measures under civil and criminal law.

12.4 The END USER is obliged to delete the Viond Builder after termination from his workplace. If backup copies or copies have been made in the context of copying licenses, these must be destroyed or deleted.

13. Important safety instructions

360 Experiences are 3D media content. For the use of the 360 ​​Experience, use only high-quality 3D glasses and 3D-capable equipment and in accordance with their operating instructions and their safety instructions. Besides, please read the following warnings carefully:

13.1 It is possible to experience an epileptic seizure when exposed to 3D media content. Therefore, do not consider 360 experiences if you have epilepsy. In addition, you should not consume 360 ​​Experiences if you are pregnant, suffer from severe dizziness, seizures, uncontrolled loss of consciousness, impaired vision, anxiety, heart disease or other serious medical conditions.

13.2 Please note that the following symptoms may occur when viewing 3D media content: involuntary movements, altered vision; dizziness; lightheadedness; eye or muscle twitching / fatigue; Confusion; nausea; unconsciousness; convulsions; headaches; cramps and / or disorientation. If you notice these symptoms in you or in others, immediately stop looking at 360 Experiences and consult a doctor.

13.3 In particular, untrained 3D consumers may also experience kinetosis, perceptual consequences, disorientation, eye fatigue and reduced stability, headache, fatigue, or dizziness. We recommend that you gradually start using 3D to reduce the likelihood of these side effects and take regular breaks. If you experience any of the above symptoms, stop viewing the 360 ​​Experience immediately; do not continue until the symptoms have resolved for at least 30 minutes.

13.4 Children and adolescents should be supervised when consuming 3D media content, also because of their susceptibility to health issues associated with viewing 3D content.

14. Other provisions

14.1 This contract is subject to German law excluding any references to other legal systems and is written in two languages ​​(German / English). The German version shall take precedence over the English version in the event of a dispute arising out of or in connection with the interpretation of this Agreement.

14.2 Amendments and supplements to this contract must be made in writing in order to be effective. This also applies to the amendment of this written form requirement.

14.3 If individual provisions of this contract be or become ineffective or if a necessary regulation is not included then this shall not affect the validity of the entire contract or the remaining provisions of this contract.

14.4 The place of jurisdiction and place of performance for the rights and obligations of this contract as well as any disputes arising from and in connection with the execution of the agreement is the registered office of Viond, Munich, Germany, as far as legally permissible.

15. Provider identification

Our address for complaints and other declarations of intent as well as our summonable address: Viond GmbH, Marcel-Breuer-Str. 15, 80807 Munich, Germany

As of June 2018

Third Party Licenses

· UnityStandaloneFileBrowser. Copyright © 2017 Gökhan Gökçe. Licensed under the MIT License.

https://github.com/gkngkc/UnityStandaloneFileBrowser/blob/master/LICENSE.txt